Der Betrieb Niederrüti



 Nicht alles ist abgesagt!

Der Frühling nicht,

die Sonne nicht,

Liebe nicht,

telefonieren nicht,

Freundlichkeit nicht und Hoffnung auch nicht!

 Ein Lächeln ist auch ansteckend.

Lasst uns eine Epidemie starten!

 

Möge Euch eine strotzende Gesundheit

für die kommende Zeit treu begleiten!

Alles Gute Euch allen!


Mit grosser Leidenschaft, viel Herz und begeistertem Idealismus führen   Walter und Heidi Deschwanden mit Fabian, Patricia und Samuel den Betrieb Niederrüti in Horw in dritter Generation. Das vorteilhafte Klima durch die Nähe zum Vierwaldstättersee, die sonnige Südwestlage, sowie die vorzügliche Bodenbeschaffenheit bieten beste Voraussetzungen für einen vorzüglichen Wein.

 

Auf einer Fläche von 104 Aren wachsen die Reben, je zur Hälfte die Sorten Gamaret für einen würzigen, beerigen Rotwein und Riesling - Silvaner für einen fruchtigen, erfrischenden Weisswein. Die Rebstöcke werden mit viel Sorgfalt gepflegt und kultiviert. Nach der Lese im Herbst findet die Kelterung im betriebseigenen Weinkeller statt.

 

Oftmals haben wir grossartige Unterstützung von freiwilligen Helfern, die uns über das ganze Jahr im Rebberg  oder beim Heuen und der Leset  kräftig unter die Arme greifen.

Beim anschliessenden gemütlichen Beisammensein wird natürlich das "savoir vivre" ausführlich genossen. Natürlich mit allen vom BAG vor - gegebenen Sicherheitsmassnahmen.